Unsere Schulsozialarbeiterin stellt sich vor!

 

Man darf nicht verlernen,

die Welt mit den Augen eines Kindes zu sehn.

– Henri Matisse (1869-1954) –

 

Mit diesem Gedanken geht unsere Schulsozialarbeiterin Fr. Scheidler an ihre Arbeit.

Sie ist empathisch, hat ein offenes Ohr und immer Zeit für die kleinen/jungen Mitmenschen.

Ein Gespräch mit ihr ist freiwillig, kostenlos und vertraulich.

 

Das bedeutet, was du ihr erzählst, darf sie nicht weitersagen, außer du erlaubst es.

Ihre Aufgabe ist es, Ansprechpartnerin für alle Belange der Schüler/innen zu sein,

zum Beispiel Beratung

  • bei Problemen mit Freunden, Eltern, Lehrern
  • bei Schulschwierigkeiten
  • im Umgang mit Konflikten
  • Hilfe bei der Schuleingangsphase
  • Begleitung beim Schulübergang

 

Aber auch den Eltern bietet sie gerne ihre Unterstützung an, z.B., wenn sie sich Sorgen

um Ihr Kind machen, Fragen zur Erziehung haben oder eine offene und unvoreingenommene

Zuhörerin benötigen. Neben der Beratung arbeitet sie mit einzelnen Klassen, Lehrer/innen und

Erzieher/innen zusammen, dabei werden Projekte/Veranstaltungen geplant und durchgeführt.

 

Hallo,

mein Name ist Lisa Scheidler, ich bin seit dem 01.01.2022 als Schulsozialarbeiterin an der

Grundschule “An den Beeten“ tätig.

Mein Träger ist der AWO Landesverband Thüringen e.V.

 

Ich bin von Montag - Freitag von 08.00 - 14.00 Uhr

über das Sekretariat der Schule (03695/ 605118),

unter meiner Dienstnummer (01628427023)

oder gerne auch per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) zu erreichen.

 

 à Graffiti Projekt der 4. Klasse ß